Filme gesucht! - Der Amateurfilm und 750 Jahre Waren (Müritz)

Im Herbst 2013 soll es in Waren (Müritz) eine öffentliche Filmveranstaltung geben, auf der Filme von Amateurfilmern und Amateurfilmerinnen gezeigt werden, die einen Bezug zur Stadt Waren haben. Wir wollen mit dieser Filmveranstaltung zeigen,  wie diese die Entwicklung und die Veränderungen in der Stadt Waren beobachten und dokumentieren und welche Themen die Warener bewegen.

Die RAAbatz Medienwerkstatt sucht ab sofort Filme von Filmamateuren, die sich mit der Stadt Waren beschäftigen.  Eingereicht werden können die Filme bis spätestens 01. Oktober 2013 in der RAAbatz Medienwerkstatt, Papenbergstr. 8, in 17192 Waren. Teilnahmevoraussetzungen: keine Altersbegrenzung, der Film verletzt nicht die Urheber- oder Persönlichkeitsrechte unbeteiligter Dritter, Filmlänge: bis zu 20  Minuten (begründete Abweichungen sind möglich), alle Formate sind möglich, gewünscht wären DVDs. 

Eine Jury, bestehend aus filmgegeisterten und filmschaffenden Menschen, wählt im Oktober die Filme aus, die an dem Abend gezeigt werden. Durchgeführt  wird die Veranstaltung von der RAAbatz Medienwerkstatt mit Unterstützung durch den “Warener Filmerstammtisch“.