Zweites Mediennetzwerktreffen MSE stattgefunden

Das Mediennetzwerk Mecklenburgische Seenplatte traf sich zum zweiten Mal in diesem Jahr am 22.03.2017 zum gemeinsamen Fachaustausch. Der Veranstaltungsort war diesmal die RAAatz Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte. Anwesend waren VertreterInnen des Kunsthauses Neustrelitz, des Latücht – Film und Medien e.V., des NB Radiotreffs, des Medientreckers, der RAAbatz Medienwerkstatt, des Filmideenwettbewerbs Klappe gegen Rassismus, des internationalen Medienprojektes YEAD, der Regionalbeauftragte für Medienbildung an Schule und die Regionalkoordination für QUIM (Qualität in der Medienbildung).

Im ersten Teil der Veranstaltung fand eine gemeinsame Blitzlichtrunde statt, in der die NetzwerkpartnerInnen über die aktuelle Situation und Aktivitäten ihrer Einrichtungen berichteten. An allen Orten fanden in den ersten drei Monaten bereits zahlreiche Medienprojekte (Film, Audio, soziale Netzwerke, Neue Medien) statt. Weitere Projekte sind in Planung. Thema auf diesem Treffen war wiederholt die angespannte personelle und finanzielle Situation der Einrichtungen. Besonders hervorzuheben ist das landesweite Jugendmedienfest Neubrandenburg, welches sich gerade in der Vorbereitung findet. Noch bis Mitte April 2017 ist es möglich Filme beim Latücht – Film und Medien e.V. für den landesweiten Schul- und Jugendvideowettbewerb einzureichen.

Seit Bestehen des Netzwerkes ist die Zusammenarbeit mit den schulischen PartnerInnen ein weiteres wichtiges Thema. Bereits im Rahmen des landesweiten Schulversuches haben viele NetzwerkpartnerInnen aktiv mit Schulen zusammengearbeitet und sich engagiert. Auf dem Netzwerktreffen wurde die Idee eines Fachtages für den Landkreis diskutiert, der die schulische und außerschulische Zusammenarbeit im Bereich der Medien beleuchtet und gelungene Ansätze vorstellt. Alle Netzwerkpartnerinnen finden diese Idee wichtig und haben großes Interesse diesen Fachtag als gemeinsame Veranstaltung umzusetzen. Geplant ist der Fachtag für September 2017.

Das nächste Netzwerktreffen der KAG Medien Mecklenburgische Seenplatte wird voraussichtlich während des Jugenmedienfestes in Neubrandenburg stattfinden. Interessenten, die medienpädagogisch arbeiten und an einer Netzwerkarbeit im Landkreis mitwirken möchten, können sich gerne an raabatz@raa-mv.de wenden.